Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Steffen Much

Eisenberger Regelschüler besuchen den Landtag

Schüler der 9. Klassen der Eisenberger Regelschule " Karl Christian Friedrich Krause" besuchten auf Einladung von Mike Huster bei hochsommerlichen Temperaturen am 20.Juni den Thüringer Landtag. Der erste Tageshöhepunkt war der Besuch des Gedenkortes " Topf und Söhne - Die Ofenbauer von Auschwitz". Vor Ort wurde in einer überaus interessanten Führung die Verbindung von Wirtschaft, Nationalsozialismus und der Vernichtung von Menschen im industriemäßigem Maßstab im Dritten Reich dargelegt. Danach erfolgte die kurze Fahrt zum Landtag, wo nach einer Verschnaufpause ein Mittagessen und der Besucherdienst auf die Jugendlichen wartete. Der folgende Aufenthalt auf der Besuchertribüne war wieder ein Erlebnis: Die aktuelle Stunde, in der die einzelnen Fraktionen ihre Themen platzieren konnten zeigte den Schülern das parlamentarische Geschehen . Zum Abschluss gab es noch das Gespräch mit Mike Huster im Fraktionsraum, so dass die Jugendlichen mit interessanten Eindrücken und Erkenntnissen wieder nach Hause fuhren.


Termine

  1. Mike Huster
    15:45 Uhr
    Tennissportverein im Schortental

    Spendenübergabe an TSV Eisenberg

    In meinen Kalender eintragen