11. Oktober 2017 Steffen Much

Alternative 54 e.V. und MdL Mike Huster unterstützen Ferienfreizeit im „Blitz e.V.“

MdL Mike Huster (DIE LINKE) konnte heute die Ferienfreizeit des „Blitz“e.V. im SHK mit einer Spende von 400 € unterstützen. Damit werden unter anderem ein Besuch der Kletterhalle in Jena, ein Kreativtag in Stadtroda und ein Überraschungstag in der Jumphalle Leipzig finanziert. Abgeordnete und Mitarbeiter der Fraktion „DIE LINKE“ im Thüringer Landtag spenden regelmäßig aus den Diätenerhöhungen für soziale, kulturelle und sportliche Zwecke. Der Verein "Alternative 54" geht auf eine Initiative der Fraktion von 1995 zurück, gegen den in Paragraph 54 der Thüringer Verfassung festgelegte automatische Diätenerhöhung der Abgeordneten zu protestieren und möchte mit dem Geld wichtige gesellschaftliche Bereiche stützen. Seit Gründung des Vereins "Alternative 54" konnten so mehr als 1,2 Mio. Euro in Thüringen an gemeinnützige Vereine ausgereicht werden.

Quelle: http://www.mike-huster.de/nc/aktuell/aktuell/detail/artikel/alternative-54-ev-und-mdl-mike-huster-unterstuetzen-ferienfreizeit-im-blitz-ev/